Classic Yacht Charter

Segeln mit Leidenschaft

image

Es ist so heiss. Wir haben halb 10 abends und immer noch 31 Grad im Schiff. Ein harter Ritt heute, 45 Meilen gegenan bei 4 Windstärken aus Nordwest.

Morgen und übermorgen müssen wir noch den letzten Abschnitt mit 75 Meilen schaffen, dann ist die letzte Etappe der Überführung auf eigenem Kiel geschafft. Die Mannschaft geht am Dienstag morgen von Bord, der Bus wird sie von Koper in Slowenien zurück nach Deutschland bringen. Geht das alles gut? Es ist so heiss ...

Am Mittwoch abend will Till kommen, dann räumen wir die Andra aus, verpacken Segel und Bäume und bereiten das Legen der beiden Masten vor.

Am Montag in 8 Tagen kommt der Tieflader und die Andra tritt die letzten 1.000 km der Überführung von Samos vor der türkischen Küste nach Duisburg an. Am Montag Mittag wird gekrant und abends geht es auf die Autobahn, Schwertransport mit Begleitfahrzeug quer durch Slowenien, Österreich und Deutschland. Der Karawankentunnel hat 4,30 m Höhe, die Andra alleine hat 4,0 Meter. Reicht das?

Es ist so heiss ...